Folk am Neckar

6. August 2016 im Burggraben Mosbach-Neckarelz

The Krusty Moors (D)

Das 8. Folk am Neckar Festivals startet mit The Krusty Moors: Die Irish-Folk-Rock Band kann stolz auf 20 Jahre Bandgeschichte, sieben CDs und großartige Konzerte wie Festivals in ganz Europa zurückblicken. Dabei sind The Krusty Moors exakt, was man unter Irish Folk & Rock versteht, nur eben alles eine Prise rockiger. Und die Musiker haben einiges in Petto: Traditioneller FolkRock, stimmungsvolle Fiddle Tunes, Coversongs und auch eigene Stücke, die einem das Gefühl vermitteln, mitten in einem Pub in Irland gelandet zu sein!

Die Karlsruher Band um Sänger und Gitarrist Paul „Scruffy“ Burke und Oli Hofmann, Mitbegründer und Schlagzeuger sowie Geiger Daniel Stöckel und Bassist Georg Grimm ist schon eine außergewöhnliche Formation. Seit nun mehr drei Jahren werden sie auch in wechselnder Besetzung von Basti (Banjo, Vocals, Bazooki) und Stephan (Tin Whistle, Flute, Harmonica) verstärkt. Mit dem mittlerweile fünften Album der Band, das 2019 erschien, gibt es neben zwei Eigenkompositionen auch reichlich traditionelles und nicht so oft gehörtes Liedgut keltischen Ursprungs auf die Ohren. The Krusty Moors halten, was sie sich auf die Fahne geschrieben haben: Energiegeladene Songs, die gute Laune versprühen und Pub Feeling erzeugen. Die perfekte Stimmung zum Abtanzen und Alltag vergessen!

Musiker:
Paul (Scruffy) Burke: Guitar/ Vocals
Oliver Hofmann: Drums, Percussion
Danny Stöckel: Fiddle
George Grimm: Bass
Basti: Banjo, Bazooki, Vocals
Stephan: Tin Whistle, Flute, Harmonica

The Krusty Moors im Netz:
https://artistecard.com/thekrustymoors


Videos/Hörbeispiele von The Krusty Moors: