Folk am Neckar

6. August 2016 im Burggraben Mosbach-Neckarelz

The Rubber Wellies (E, Irl, Eng)

Originell, nicht nur in musikalischer Hinsicht unterhaltsam, aber durchaus auch provokant sind die Rubber Wellies eine fahrende Folktruppe, wie es wenig andere gibt. Ihre Basis haben sie im Baskenland, in Irland und in England. Angeführt wird der illustre Haufen von Singersongwriter Harry Bird, Multiinstrumentalist Christophe Capewell und Kitty Theodore an Geige und Gesang. 

Seit zehn Jahren sind sie gemeinsam unterwegs und haben Zuschauer in ganz Europa und darüber hinaus mit ihren einmaligen Performances beglückt. Sie haben drei Alben veröffentlicht und spielen mit ihrer ganzen Erfahrung im Stile einer alten, hart arbeitenden Musiktruppe, die leidenschaftlich unabhängig und immer zu guten Scherzen aufgelegt ist.

Ihr unnachahmlicher Mix besteht aus gutgelaunten Mitsing-Stücken, ergreifenden Introspektiven und unbekümmerten Derbheiten. Dazu erzählen sie Geschichten – mehrsprachig, wie es sich für Weltenbummler gehört. Auch musikalisch heben sie Grenzen auf und bewegen sich leichtfüßig zwischen Singer-Songwriter-Folk, Shanties, mexikanischer Ranchera Musik, Bossa Nova, Reggae, Old Time und Swing.

“One of my favourite bands in recent years!” – The Mike Harding Folk Show

“A big draw on the live circuit” - fRoots Magazine

“Songwriting genius... a masterclass in contemporary roots music” - Sean McGhee, R2 Magazine

"Try and listen to... the Rubber Wellies and be anything but happy, it's impossible!" - BBC Radio Sheffield

Die Musiker:
Harry Bird: acoustic guitar, vocal, harmonica
Christophe Capewell: violin, ukulele, melodica
Kitty Theodore: violin, vocal
Ian Paterson: bass
Adam Downey: drums

The Rubber Wellies im Netz:
hotdroprecords.com/the-rubber-wellies/

Videos/Hörbeispiele von The Rubber Wellies: