Folk am Neckar

6. August 2016 im Burggraben Mosbach-Neckarelz

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website und an Folk am Neckar. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuches auf unserer Website ist uns ein wichtiges Anliegen. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften des Bundes und des Landes BW geschützt. Wir verfahren bei allen Vorgängen der Datenverarbeitung (z. B. Erhebung, Verarbeitung, Übermittlung) nach den gesetzlichen Vorschriften.
Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, welche Daten erhoben werden, in welcher Weise diese Daten genutzt und weitergegeben werden und auf welche Weise Sie Auskunft über die uns gegebenen Informationen erhalten.

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten
Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person, wie z. B. Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer sowie Ihre IP-Adresse. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgen jederzeit unter Berücksichtigung des Bundesdatenschutzgesetzes, des Telemediengesetzes und des Gesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb.
Wir erfassen personenbezogene Daten nur in einem solchen Umfang, wie Sie diese in Anmelde- oder Kontaktformularen freiwillig übermitteln und zur Verfügung stellen sowie im Rahmen der Datenschutzerklärung. Wir verwenden Ihre freiwillig angegebenen Daten ausschließlich für den Zweck, zu dem Sie uns diese überlassen haben, d. h. insbesondere um die von Ihnen gewünschten Services (z. B. Ticket-Vorverkauf, Newsletter) bereitzustellen.

Standarddaten

Wenn Sie unsere Internetseite benutzen, speichert unser Web-Hoster 1&1 automatisch jeden Zugriff temporär. Erfasst werden Datum und Uhrzeit des Zugriffs, URL der verweisenden Webseite, abgerufene Datei, Menge der gesendeten Daten, Browsertyp und -version, Betriebssystem sowie Ihre IP-Adresse. Die Speicherdauer beträgt 7 Tage. Eine Deaktivierung dieser automatischen Speicherung ist derzeit nicht möglich.

Verwendung des Analyse-Tools 1&1 Webanalytics
Unsere Webseite benutzt 1&1 Webanalytics zur Analyse der Besucherzugriffe auf dieser Seite. In 1&1 Webanalytics werden Daten ausschließlich zur statistischen Auswertung und zur technischen Optimierung des Webangebots erhoben.
Wir haben für Sie eine Liste der erfassten Daten zusammengestellt:
Referrer (zuvor besuchte Webseite)
Angeforderte Webseite oder Datei
Browsertyp und Browserversion
Verwendetes Betriebssystem
Verwendeter Gerätetyp
Uhrzeit des Zugriffs
IP-Adresse in anonymisierter Form (wird nur zur Feststellung des Orts des Zugriffs verwendet)

Datenverwendung bei Anmeldung zum E-Mail-Newsletter
Wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, verwenden wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihnen regelmäßig unseren E-Mail-Newsletter entsprechend Ihrer Einwilligung zuzusenden. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an info@folk-am-neckar.de oder über den dafür vorgesehenen Link im Newsletter erfolgen.

Vertragsabwicklung
Über unsere Webseite www.folk-am-neckar.de haben Sie die Möglichkeit, Tickets für unser Festival zu erwerben.
Ihre uns zum Zwecke der Vertragsabwicklung mitgeteilten Daten werden ausschließlich zu diesem Zweck erhoben und gespeichert. Eine weitergehende Datenerhebung, -speicherung, -veränderung oder -übermittlung findet nicht statt.

Cookies
Im Rahmen unseres Ticketshops verwenden wir so genannte Session-Cookies. Session-Cookies sind kleine Informationseinheiten, die ein Anbieter im Arbeitsspeicher des Computers des Besuchers speichert. In einem Session-Cookie wird eine zufällig erzeugte eindeutige Identifikationsnummer abgelegt, eine sogenannte Session-ID. Außerdem enthält ein Cookie die Angabe über seine Herkunft und die Speicherfrist. Diese Cookies können keine anderen Daten speichern. Die Session-Cookies werden gelöscht, sobald Sie die Sitzung beenden.

Auskunftsanspruch, Berichtigung, Löschung und Sperrung von Daten
Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf.

Die Möglichkeiten hierzu entnehmen Sie bitte unserem Impressum oder Sie wenden sich direkt per E-Mail an uns unter kultur@mosbach.de

Stand: 052018